Hasslauer Sterne

Originale Hasslauer Weihnachtssterne

Traditioneller Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge bezaubert die Menschen schon seit vielen Jahrzehnten. Seit 1985 ist der Hasslauer Stern, das Original aus Wilkau-Hasslau, auf dem Markt bekannt. Die wunderschönen Adventssterne begleiten Sie mit ihrem zauberhaften Licht durch die magische Weihnachtszeit und bringen nicht nur die Augen der Kinder zum Strahlen.

Hasslauer Sterne

Weihnachtssterne aus der Muldenregion

Der Hasslauer Weihnachtsstern steht für die lange Tradition der Menschen aus dem Erzgebirge. Schon immer wurden die Heime während der Weihnachtszeit mit Sternen geschmückt, eine Anlehnung an den Stern von Bethlehem in der Weihnachtsgeschichte des Lukasevangeliums. Handwerksbetriebe aus dem Erzgebirge wie die des Hasslauer Urgesteins Matthias Wild knüpften an diese alte Tradition an und begannen, die ersten Sterne herzustellen. Der erste Stern, der in der Werkstatt von Matthias Wild entstand, wurde recht einfach hergestellt. Eine elektrische Leitung nebst Glühbirne bildete das Grundgerüst, die zwölf Strahlen des Sternes wurden mit Klemmen befestigt. Der erste Weihnachtsstern aus der Muldestadt Wilkau-Hasslau war geboren.

Sterne für den Innen- und Außenbereich

Da die ersten Sterne weder sonderlich strapazierfähig, noch wetterfest waren, durfte der Hasslauer Weihnachtsstern außen nicht angewandt werden. Erst seit 2004 gibt es die begehrten Sterne auch in wetterfester Form für den Außenbereich. Beide Modelle werden in Einzelteilen mit Montageanleitung ausgeliefert, um einerseits den Stern gegen Beschädigungen während des Versands zu schützen und um Familien die Gelegenheit zu bieten, gemeinsam mit ihren Kindern ihren persönlichen Hasslauer Weihnachtsstern zusammen zu bauen. Während die Sterne für den Außenbereich vollständig aus wetterfestem, robustem Kunststoff bestehen, bezaubern die Innenmodelle mit zartem Papier.

Montage und Modelle

Der Zusammenbau der Sterne gestaltet sich recht einfach. Die zwölf Strahlen des Sterns werden mittels Klickverfahren einfach auf das Gerüst aufgesteckt und mit einer sanften Drehbewegung befestigt. Durch das ausgeklügelte Klickverfahren gelingt der Auf- und Abbau des Sterns in kürzester Zeit.

Die Hasslauer Weihnachtssterne gibt es in den traditionellen Farben weiß, gelb, rot, golden und silber. Aber auch der Liebhaber unkonventioneller Farben wird hier fündig: die Farbpalette der Sterne reicht von unifarben bis hin zu mehrfarbig gemustert.
Die Beleuchtung ist bei allen Hasslauer Sternen schon enthalten. Das Elektrokabel wird durch eine der Strahlen geführt und dient gleichzeitig als Aufhängung.

Mit einem Durchmesser von 75 cm ist der Hasslauer Stern für den Außenbereich ein wahrer Blickfang auf jedem Balkon oder Garten.  Aber auch die kleinsten der Sterne mit einem Durchmesser von 16 cm müssen sich hinter den Großen nicht verstecken. Im 3er Set über Couch-, Esstisch oder Weihnachtsbaum platziert, bescheren Sie Ihnen eine ebenso magische Weihnachtszeit, wie als3er gehänge an oder in Fenstern.

In der Regel erhalten Sie die Original Hasslauer Sterne nur in kleinen, traditionellen Weihnachtsläden im Erzgebirge. Da der Hasslauer Stern aber auch außerhalb des Erzgebirges immer beliebter wird, bietent wir Ihnen in unserem Onlineshop die Möglichkeit, die zauberhaften und dekorativen Weihnachtsboten aus echter, traditioneller Handwerkskunst zu erwerben. Die Schönheit und Vielzahl an Modellen der überwiegend handgearbeiteten Hasslauer Weihnachtssterne, die Matthias Wild seit 1985 gemeinsam mit seiner Frau und einer Mitarbeiterin bis heute in seiner Werkstatt herstellt, werden Sie begeistern.